Hessentitel für Karin und Hendrik bei brütender Hitze!!!

Karin Reitemeier W55 4x GOLD  1x Silber  1x Bronze

Hendrik Schalk M65 2x Gold  1x Bronze

SSC-Duo erkämpfte 6 Hessentitel
Karin und Hendrik überzeugten im Glutofen.
Karin Reitemeier W55 und „unser Langer“ Hendrik Schaak M65 glänzten bei den Hessischen Seniorenmeisterschaften in Offenbach und trotzten der unerträglichen Hitze. Beide holten kürzlich in Mönchengladbach bei den Deutschen Meisterschaften Gold, Karin mit dem Speer und Hendrik mit der Kugel.
Sechsmal trat Karin in Offenbach an, viermal gewann sie den Titel. In ihren Glanzdisziplinen Speerwurf (28,66m) und Weitsprung (4,30m) war sie haushoch überlegen und glänzte außerdem im Hochsprung mit starken 1,30m. Trotz großem Vorsprung beim 100m Lauf war sie mit 15.37s nicht richtig zufrieden. Wegen der Hitze baute sie auf den letzten Metern etwas ab. Den so erfolgreichen Wettkampftag rundete Karin mit Silber im Diskuswurf (23,17m) und Bronze mit der Kugel (9,08m) ab.
Hendrik war als Deutscher Meister beim Kugelstoßen haushoher Favorit und hatte keine ernsthafte Konkurrenz. Als Hessenmeister befördert er das Wurfgerät 12,34m weit. Nicht unbedingt war sein Sieg im Diskuswurf zu erwarten, doch mit 36,31m war Hendrik auch hier souverän. Der Speerwurf (28,94) ist nicht Hendriks Stärke, doch 28,94m, mit denen er Bronze gewann, muss man auch erst einmal werden.
Herzliche Glückwünsch den Beiden, die den SSC so überragend vertraten.