Am 17.09.2022 war unsere U15m zum Turnier in Hünfeld.

Landesliga: sechs Mannschaften (JSG Vellmar/Kassel, TV Biedenkopf 2, Hünfelder SV, VFL Marburg, TV Waldgirmes, SG Rodheim 2)


Spieler von links: Hannes Daum, Nico Sergienko, Henri Reinhold, Jonathan Basler, Conner Fischer, Niclas Oborowski, Kilian Umah


Coach/Betreuer: Antonio Parisi

Spiel 1 gegen Hünfelder SV:
Nach anfänglicher Nervosität und den damit einhergehenden Fehlern, kam der SSC durch seinen Moral und den starken Zusammenhalt immer besser ins Spiel, was jedoch noch nicht für den Satzgewinn reichte. Mit dem gewachsenen Selbstvertrauen konnten dann Satz zwei und drei gegen Hünfeld gewonnen werden!

Endstand: 2:1 gewonnen
(Jonathan, Henri, Conner, Kilian, Niclas)

Spiel 2 gegen TV Biedenkopf 2:
Mit der zur Hälfte veränderten Mannschaft startete das Team zunächst hakelig in das zweite Spiel, gegen eine sehr kompakte und technisch schon auf hohen Niveau spielenden Biedenkopfer Mannschaft.
Mit den Auswechslungen beim SSC konnte der Druck auf Biedenkopf erhöht werden, der dann schließlich auch zum Sieg führte.

Endstand: 2:0 gewonnen
(Jonathan, Hannes, Conner, Kilian, Niclas, Nico)

Spiel 3 gegen TV Waldgirmes:
Als Sieger der Gruppenphase ging es dann gleich über zum Endspiel gegen TV Walgirmes. Leider kam der SSC in der Anfangsphase mit den besonders starken Aufschlägen (zum Teil auch Sprungflatter) der gegnerischen Mannschaft nicht zurecht und so kamen auch viele Eigenfehler dazu und der Satz musste chancenlos abgegeben werden. Mit einer veränderten Formation startete der SSC viel stärker in den zweiten Satz, führte diesen größtenteils und verlor dann leider in der Schlussphase. Die Konzentration und auch ein Wechsel brachten keine Besserung, sodass der Satz mit 24:26 abgegeben werden musste.

Endstand: 0:2 verloren
(Jonathan, Henri, Conner, Kilian, Niclas, Nico)

Das Turnier wurde mit einem grandiosen, tollen zweiten Platz abgeschlossen.

 

Spiebericht von Antonio Parisi 🙂